Gedankenfluss - Ein Künstlerischer Jahreszyklus

 

von Ricarda Rommerscheidt (Bonn) & Angela Schmitz (Duisburg)

 

Laufendes Projekt / work in progress

 

Auszug aus unserem Konzept:

 

Im Frühjahr 2021 fanden sich die beiden Künstlerinnen zu dem Projekt „Gedankenfluss - ein künstlerischer Jahreszyklus“ zusammen. Im Mai begann die eine in Duisburg, die andere in Bonn mit ihrem ersten Werk. Seitdem senden sie sich monatlich einen Brief - bewusst im ganz klassischen Sinn per Post (analog) - mit einem Ausdruck ihrer jeweiligen Arbeit zu.


Auf diesen antwortet die jeweils andere im darauf folgenden Monat wieder mit einem Brief und einem neuen Werk, das sich auf einen Aspekt der Vorgänger-Arbeit bezieht.

 

Bis April 2022 ergibt sich ein Jahreszyklus von insgesamt 24 Arbeiten, die sich wie ein paralleler Strom in einer fließenden Bewegung fortbewegen, mäandern, stromauf- und abwärts fließen, ineinander münden.

 

So unterschiedlich beide Künstlerinnen auch arbeiten, beschäftigen sie sich immer wieder mit ähnlichen Themen: starke Frauen, gesellschaftliche Fragen, Natur. Und natürlich verbindet sie der Rhein, an dem beide ihren Wohnort haben, Bonn und Duisburg. 

 

In den Briefen reflektieren sie eigene Erfahrungen und Erlebnisse sowie Ereignisse in Politik und Gesellschaft im globalen Kontext.

 

Wander-Ausstellung ab Sommer 2022 - voraussichtlich in Düsseldorf, Köln und Remagen

 

Neben den Werken werden Ausschnitte aus den Briefen als digitale Klangcollage in die Ausstellung mit einfließen. Geplant ist, diese Produktion gemeinsam mit der freien Hörfunk-Journalistin Jane Höck zu realisieren.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rommerscheidt; Malerei, Zeichnung, Projekte